Robuste dauerhafte Materialien für Ihren Sichtschutz

Pflegeleichte Sichtschutzzäune: Qualität für Ihren Garten

Mit einem Zaun schaffen Sie eine sichtbare Umgrenzung Ihres Grundstücks. Während vor dem Haus zur Straße hin ein halbhoher Vorgartenzaun eingesetzt oder gänzlich auf eine Abgrenzung verzichtet wird, hat man im „privaten“ Gartenbereich hinter dem Haus meist ein größeres Bedürfnis nach Schutz und Privatsphäre. Egal, ob das Grundstück an Nachbarn grenzt oder an einen öffentlichen Weg: Mit einem Sichtschutzzaun schützt man sich vor Einblicken und neugierigen Blicken, ob während des Frühstücks mit der Familie im Freien oder beim Sonnenbad. Klassisch ist die Verwendung eines Sichtschutzzauns aus Holz, doch dieses schöne Naturmaterial hat auch einen gewissen Pflegebedarf. Und bei weniger dauerhaften Hölzern kann auch die Lebensdauer eingeschränkt sein, wenn die äußeren

Rahmenbedingungen schwierig sind. Pflegeleichte dauerhafte Materialien von WPC/BPC über Glas bis Aluminium bieten eine hohe Wetterfestigkeit und kommen (fast) ohne Pflege aus. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen neben unseren Holzzäunen auch Sichtschutzzäune aus WPC/BPC und anderen bewährten Outdoor-Materialien!

Pflegeleichte Sichtschutzzäune bei der Scherf-Gruppe

Design-Beispiele

Tolle Sichtschutz-Elemente, auch in Kombination mit anderen Materialien wie Glas oder Metal. Sehen Sie selbst:

Sichtschutzzäune aus WPC/BPC


Sicherlich haben Sie schon von dem Outdoor-Material WPC gehört, oder auch von BPC, welches von den Eigenschaften her nahezu identisch ist mit WPC. Diese Naturfaserverbundstoffe besitzen einen hohen Anteil an natürlichen Inhaltsstoffen (z.B. bis zu 70 % Holzfasern bei WPC) und werden durch die Zugabe von Polymeren und Zusatzstoffen zu einem leistungsstarken Außenmaterial verarbeitet. Die Erfolgsgeschichte von WPC als Terrassendiele hat dazu geführt, dass auch andere Gartenholz-Produkte daraus gefertigt werden, neben Sichtschutzzäunen auch Hochbeete, Gartenhäuser und Fassaden!

Tatsächlich sind WPC und BPC besonders gut geeignet für den Zaunbau, u.a. weil die wenigen Nachteile von WPC wie das stärkere Aufheizen im Gegensatz zur Terrasse beim Zaun keine Rolle spielen. Zusatz-Vorteil: Beim Zaun kann unbesorgt das günstigere, leichte WPC-Hohlkammerprofil verwendet werden. Während bei der Terrasse einige Gründe für das massive, aber auch teurere WPC-Profil sprechen, sind die Mehrwerte von Massiv-WPC beim Zaun nicht so wichtig, und die Nachteile von Hohlkammerprofilen fallen gleichzeitig beim Zaun nicht so stark ins Gewicht , da z.B. ein Zuschneiden der Profile (mit der Notwendigkeit des Verschließens der offenen hohlen Enden) beim WPC-Zaun nicht nötig ist!

Vorteile von WPC/BPC-Zäunen

  • Kein Streichen oder Ölen nötig: Holz im Außenbereich vergraut über die Zeit aufgrund der UV-Strahlung, welche – vereinfacht ausgedrückt – dazu führt, dass der holzeigene Stoff Lignin an der Oberfläche zerstört wird und das Holz dadurch sein natürliches Braun verliert. Weniger dauerhafte Hölzer benötigen in der Regel auch von Zeit zu Zeit eine Holzschutzlasur. Mag man bei der Holzterrasse noch gewillt sein, diese Pflegeanstriche vorzunehmen, ist dieses Unterfangen spätestens bei einer stattlichen Zaunanlage ein äußerst zeit- und auch kostenintensives Unterfangen! WPC/BPC-Zäune behalten ihre schöne Optik, anstatt zu vergrauen, und benötigen für den Holzschutz keine entsprechenden Anstriche.
  • Ansprechende Optik: Wer die natürliche Holzoptik mag, findet in unserem WPC/BPC-Zaun-Sortiment sehr schöne Ausführungen, welche dem Aussehen von Holz sehr nahekommen. Auch die typischen dezenten Färbungen bei WPC/BPC-Zäunen von Titangrau bis Anthrazit fügen sich sehr gut in die Natur eines Gartens, ohne sich optisch zu „beißen“. WPC-Zäune mit Mischfarben bieten durch ihre Struktur und Farbnuancen eine noch natürlichere Anmutung.
  • Hohe Dauerhaftigkeit: Schon im Terrassenbereich überzeugen WPC und BPC durch exzellente Dauerhaftigkeit. Beim typischerweise weniger beanspruchten Zaun führt dies erst recht zu einem langen Zaunleben. Die Zäune aus WPC/BPC bleiben dauerhaft robust und trotzen auch schwierigen Witterungsbedingungen!
  • Günstig im Vergleich zu anderen pflegeleichten Materialien: In aller Regel ist das pflegeleichte WPC/BPC immer noch günstiger als die Alternativen Fensterkunststoff, Metall oder Glas – ein attraktiver Preiseinstieg im Segment der pflegeleichten Sichtschutzzäune.

WPC/BPC-Zäune lassen sich sehr einfach montieren und verarbeiten. Auch die Kombination mit Elementen aus anderen Zaunmaterialien ist möglich. Sehr schön auch Dekor-Einsätze aus Glas oder Edelstahl, welche interessante Akzente setzen. Auch die spätere Reinigung gestaltet sich sehr komfortabel. Für einen soliden Stand sorgen u.a. Grundpfosten aus Aluminium.

Übrigens: Sie erhalten bei uns auch WPC-Zäune mit Schalldämmung! Mit einer Verringerung von knapp 26 Dezibel sorgen Sie nicht nur für ungestörte Privatsphäre, sondern auch für eine geringere Lärmbelastung.

Unser Service für Sie

Online Shop

Viele Produkte finden Sie auch bereits in unserem Online Shop. Sehen Sie sich gerne um.

Virtuelle Kataloge

Hier finden Sie eine große Katalog-Auswahl unserer Partner und Hersteller. Stöbern Sie einfach online.

Downloads

Konfiguratoren

Für Ihre Planung haben wir Ihnen ein paar kleine Helfer zusammen gestellt. Hier geht es zu den Konfiguratoren.

Konfiguratoren

Fachberatung

Wir beraten Sie gerne, in unserer Niederlassung oder bei Ihnen vor Ort. Sprechen Sie uns an.

Ausstellungen

Kommen Sie einfach in eine unserer Ausstellungen. Unsere Fachberater freuen sich auf Sie.

Standorte

Holzzuschnitt

Wir führen millimetergenaue Zuschnitte ihrer Bestellung und Transportschnitte für Sie durch.

Sichtschutzzäune aus anderen pflegeleichten Materialien

Der Schwerpunkt im Bereich der pflegeleichten Sichtschutzzäune liegt bei uns auf Zäunen aus WPC/BPC, doch natürlich erhalten Sie bei uns auch andere „klassische“ Sichtschutzzaun-Materialien.


Sichtschutzzäune aus Aluminium: Das Metall Aluminium eignet sich hervorragend für den Außeneinsatz. Sehr stabil und trotzdem leicht, erlaubt es eine einfache Montage von soliden Zäunen. Aluminium ist (fast) rostfrei, da es durch Oxidation eine schützende Schicht gegen Korrosion bildet. Mit der typischen zusätzlichen Pulverbeschichtung sind Sichtschutzzäune aus Aluminium nahezu wartungsfrei. Es gibt sie in verschiedenen Farben sowie in der kühl-eleganten Metalloptik.


Sichtschutzzäune aus Fensterkunststoff: Schon als Material für Fenster hat sich Kunststoff seit Jahrzehnten bewährt. Hochwertige Kunststoff-Zäune sind leicht zu reinigen und unempfindlich gegen Witterungseinflüsse durch licht- und wetterbeständige Folienkaschierungen. Sie bieten frische Farben wie ein schönes klassisches Weiß, dezentes Hellgrau oder auch natürliche Holzoptiken. Stabilität gewähren Pfosten mit verzinktem Stahlkern.


Sichtschutzzäune aus Glas: Moderne Glaszäune bieten eine elegante Optik und darüber hinaus auch die Möglichkeit, durch eine (Teil-)Transparenz Licht und Helligkeit hindurchzulassen. Vor allem, wenn eine Abgrenzung und/oder ein Windschutz gewünscht sind, aber kein Sichtschutz, dann ist ein Glaszaun die beste Lösung. Glas ist komplett unempfindlich gegen Witterungseinflüsse, lässt sich sehr leicht reinigen und ist durch die Verwendung von Sicherheitsglas trotzdem robust und solide.


Weitere Materialien für den pflegeleichten Sichtschutzzaun: Insbesondere beim Sichtschutzzaun gibt es wirklich eine Fülle von verschiedenen Materialvarianten. Keramikboards, Aluminium-Verbundplatten (ACP), Metall, Polyrattangeflecht, Textilen-Gewebe, HPL, Corten-Stahl, Edelstahl … Gerne beraten wir Sie hier zu Ihren Möglichkeiten und kümmern uns auch um besondere Wünsche, wenn selbst unser umfassendes Zaunsortiment nicht ausreichen sollte!

Sichtschutzzäune und mehr entdecken in unserer Ausstellung

An unseren vier Standorten stellen wir Ihnen viele Zäune im Original vor. Stöbern Sie in unserer Gartenausstellung und lassen Sie sich umfassend beraten! Ob in Simmerath, Köln, Gießen oder auch in Weroth – überall finden Sie die Kombination von schönen Ausstellungsbereichen mit echter Beratung vom Fach. So können wir Sie nicht nur in Hinblick auf den optimalen Zaun beraten, sondern auch bereits unterstützen bei der Planung Ihrer Zaunanlage. Für die Montage bieten wir Ihnen wertvolle Tipps und natürlich auch das passende Montagematerial. Und wenn Sie die Zaunmontage lieber einem Fachbetrieb anvertrauen möchten, empfehlen wir Ihnen gerne die passenden Handwerker aus unserem großen Netzwerk!

Wissenswertes zu WPC/BPC

WPC und BPC sind sogenannte Verbundwerkstoffe. Bei einem Verbundwerkstoff werden mindestens zwei verschiedene Materialien zu einem neuen Werkstoff verarbeitet, der Eigenschaften aufweist, welche die Ausgangsstoffe jeweils nicht hatten. Bei WPC werden natürliche Holzfasern oder Holzmehl gemischt mit hochwertigen Polymeren und Additiven. Der Anteil an Holzfasern ist hierbei sehr hoch, er reicht je nach Ausführung von 50 % bis 75 %. Bei BPC wird statt Holz Bambus verwendet, ein rasant schnell nachwachsendes und dadurch ökologisch wertvolles Gras. Qualitätsmerkmale sind bei WPC/BPC-Zäunen und anderen Produkten aus diesen Materialien eine hohe Qualität der Naturstoffe aus ökologischer Quelle sowie umweltfreundliche und leistungsstarke Polymere. Auch, inwieweit das WPC/BPC einer Naturoptik nahekommt, ist je nach Anbieter durchaus unterschiedlich.

Unsere Partner

Scroll Up